Extreme Kräfte bändigen

„Extrem“ mag das neue Schlagwort für gefährliche Sportarten und Sportgetränke mit hohem Koffeingehalt sein, für Fahrzeugentwickler war „extrem“ aber schon immer ein Teil der Arbeit.

„Die Herausforderung besteht darin, zu verhindern, dass kritische Gelenke und Verbindungen nicht nur unter der erwarteten Verwendung, sondern auch beim extremen Einsatz nicht ausfallen“, so Frank Metelues, Entwicklungsingenieur bei Dana Corporation, einem führenden Anbieter von Achsen-, Antriebswellen-, Motor-, Rahmen-, Chassis- und Getriebetechnologie für Fahrzeug-OEMs mit einem weltweiten Umsatz von US$ 9,1 Milliarden im vergangenen Jahr.

„Dabei muss man alle notwendigen Preispunkte hinsichtlich Leistung, Fertigung und Garantie einhalten, und einige Fahrer werden immer sehen, wie weit sie gehen können“, so Metelues, der für die Traction Technologies Group von Dana Corporation tätig ist. „Bergaufwärts abschleppen oder Geländefahrten maximieren die extremen Lasten, Vibrationen und thermischen Kräfte, mit denen sich Ingenieure auseinandersetzen müssen.“


Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen.

AnhangGröße
Taming_Extreme_Forces.pdf179.23 KB
Copyright ©2010 Spiralock  |  25235 Dequindre Road  |  Madison Heights, MI 48071  |  248.543.7800  |  800.521.2688 (US)