Was ist Spiralock?

  

Was ist Spiralock®?

Spiralock Corporation hat die standardmäßige (weibliche) Innengewindeform neu entwickelt und eine besondere 30-Grad-Keilrampe am Fuß des Gewindes hinzugefügt. Diese unidirektionale Innengewindeform namens Spiralock® passt auf alle (männlichen) Standard-60-Grad-Gewindebefestigungsteile.

Die Keilrampe ermöglicht dem Bolzen, sich relativ zum Innengewinde des Außenbefestigungsteils frei zu drehen, bis die Klemmlast angewendet wird. Die Kämme der Standardaußengewindeform werden dann eng gegen die Keilrampe gezogen, wodurch ein kontinuierlicher Spirallinienkontakt auf der gesamten Länge der Gewindeverbindung entsteht. Mit zunehmender Klemmlast drückt die Keilrampe von allen Seiten gegen das Außengewindeteil und beseitigt den Radialabstand, der dazu führt, dass Befestigungsteile sich bei Vibrationen selbst lösen.

 

Warum die Spiralock-Gewindeform verwenden?

  • Außerordentlich widerstandsfähig gegenüber Vibrationslockerung
  • Keine anderen Sicherungsmechanismen erforderlich
  • Mit Standard-Außengewindeteilen kompatibel
  • Frei drehend
  • Konsistente Wiederverwendbarkeit
  • Verbessert Ermüdungslebensdauer der Verbindung
Copyright ©2010 Spiralock  |  25235 Dequindre Road  |  Madison Heights, MI 48071  |  248.543.7800  |  800.521.2688 (US)